Was kann ich mit einem Solarpanel von meinem Balkon aus betreiben?

balcony solar plant

Im 21. Jahrhundert ist die Nutzung erneuerbarer Energien ein moderner Trend. Aber wie funktioniert es in der Praxis? Ein solches System zu bauen und es selbst zu testen, ist die beste Methode, um eine Antwort zu erhalten. Millionen von Mietern und Wohnungseigentümern können nicht von Solar profitieren, da sie kein Dach haben, um ihre Balkon-Solarmodule zu installieren. Eine herkömmliche Solaranlage erfordert eine erhebliche finanzielle Investition sowie ein eigenes Dach. Die Installation von Solarmodulen auf Fensterbänken und Balkonen kann helfen, diese Herausforderungen zu meistern.

 

Sollten Sie Sonnenkollektoren auf Ihren Balkonen installieren?

 

Auf dem Balkon kann man selbst Sonnenkollektoren installieren. Es erfordert nicht die Unterstützung einer Solarfirma Installation. Wenn Sie auf der Nordhalbkugel leben, sollte Ihre Terrasse nach Süden ausgerichtet sein. Ein weiterer Vorteil einer solchen Installation ist die Mitnahme der PV-Anlage, wenn wir die Wohnung verlassen. Da Sie es nicht an das Stromnetz der Wohnungen hinter dem Zähler anschließen, ist diese Lösung unkompliziert. Es weist darauf hin, dass die Solarmodule für Wohnungen sauber und präzise aufzustellen sind.

 

Als Schutzmaßnahme wäre eine maßgefertigte Stützkonstruktion im Balkon hilfreich, um die Paneele fest zu fixieren. Der Plattenanteil wird durch die Balkonabmessungen bestimmt. Je niedriger der Preis pro Watt, desto größer das Panel. Größere Panels, z. B. mit 320 oder 360 Watt, sind erhältlich, aber sie sind riesig und schwer; 160 Watt wären ideal. Ein Meeting dieser Größe misst 150 x 70 cm und wiegt 12,5 kg. Ein Wechselrichter mit 22–60 V Eingangsspannung wäre optimal, um zwei Panels in Reihe zu schalten. Sie können auch Micro-Wechselrichter anstelle von herkömmlichen Wechselrichtern verwenden.

 

Lohnt es sich finanziell?

 

Eine 360-W-Balkonanlage hat eine Amortisationszeit von 25 Jahren. Ein typisches Setup würde ungefähr 2000 US-Dollar kosten. Der Plan würde durchschnittlich 543 kWh Strom pro Jahr erzeugen. Sie hätten die gesamte Berechnung geändert, wenn sich die Paneele auf dem Dach befunden hätten. Die Energieerzeugung auf Dächern ist weitaus höher als die von Balkonen. Ein Balkonsystem hat zweifellos seine eigenen Einschränkungen. Aufgrund der bescheidenen Balkonkollektoren ist die finanzielle Rendite des Systems etwas langwierig. Nur das ist aufgrund der Platzbeschränkungen auf den Balkonen möglich.

 

Nachteile zu berücksichtigen

 

Die Stromerzeugung wird durch Wolken um 20-30 % reduziert. Der geeignete Neigungswinkel hält jeden Tag nicht länger als 1–2 Stunden an, wenn die Sonne über den Himmel wandert. Es ist schwierig, mit einem 100-Watt-Panel eine tatsächliche Leistung von 100 W zu erzielen. Die Energiemenge, die ein Balkon erzeugen kann, wird durch seine Position und die Menge an Tageslicht bestimmt, die seine Terrasse erhält. Nach einem Tag in der Sonne könnte ein transportables Solarpanel ein Smartphone mit Strom versorgen.

 

Solarpanel-Wechselrichter

 

Solar-PV erzeugt Strom. Diese Energie soll als Gleichstrom gespeichert werden können. Eine Batterie muss auch an das System angeschlossen werden, das Strom hält. Jedes Balkon-Solarpanel-Array mit einer Nennleistung von 12 Watt oder mehr erfordert einen Solarpanel-Laderegler.

 

Balkon-Solarbatterien

 

Batterien sind teuer und auch in einer Balkonsolaranlage sind Batterien enthalten. Auch die lange Amortisationszeit ist darauf zurückzuführen. Sie können Sonnenkollektoren je nach Jahreszeit neigen, um mehr Energie zu erzeugen. Wenn es darum geht, die Neigung von an einem Balkon befestigten Paneelen zu ändern, ist es einfach. Da die Anzahl der Paneele begrenzt ist und sie nur begrenzt dem Sonnenlicht ausgesetzt sind, wird die Stromerzeugung aus den Diskussionen auf dem Balkon begrenzt sein. Es gibt einige Vorschläge zur Verbesserung der Stromerzeugung von Solarmodulen für Wohnungen.

 

Jede Stunde, jeden Tag oder Monat können Sie geringfügige Änderungen vornehmen. Manchmal reicht es aus, den Winkel zwei- oder viermal im Jahr zu wechseln. Da die Solarmodule so nah beieinander liegen, können Sie sie regelmäßig reinigen. Auf dem Dach positionierte Sonnenkollektoren sind schwierig zu reinigen. Ein Prozent der erzeugten Energie geht durch Staub und Schmutz auf den Paneelen verloren. In trockenen, staubigen und stark frequentierten Bereichen beträgt der Verlust ohne gründliches Waschen etwa 4-6 Prozent.

 

Durch die Verwendung eines Niederspannungs-DC-Systems kann Energie gespart werden. Solarmodule erzeugen Gleichstrom, der von einem Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt wird. Für bestimmte Geräte, die intern mit Gleichstrom arbeiten, wird dieser wieder in Wechselstrom umgewandelt. Wechselrichter wandeln Gleichstrom in Wechselstrom und dann wieder in Gleichstrom um, was zu erheblichen Leistungsverlusten führt.

 

Was können Sie mit Balkon-Solarmodulen betreiben?

 

Eine Sonnenkollektorbeschichtung auf dem Balkon kann ein 400-Watt-Gerät für 6–7 Stunden Licht in einem mittelgroßen Haus mit LED-Lampen betreiben. Je nach Bedingungen und Tageszeit können zwei 160-Watt-Solar-PVs, die auf einem Balkon montiert sind, 10–190 Watt Leistung erzeugen.

 

Sie können es verwenden, um eine Vielzahl von Heimgeräten zu verwenden. Wenn kein Stromverbrauch vorhanden ist, wird der Überschuss in das städtische Stromnetz eingespeist. Sie können einen solarbetriebenen Laderegler für Geräte wie Laptops, Smartphones, drahtlose Kopfhörer und ein paar 12-V-Notlichter auf einem Balkon mit Solarmodulen für Wohnungen und einer Batterie erstellen.

 

Nach einem ganzen Tag in direkter Sonneneinstrahlung (von der wir ziemlich sicher sind, dass Sie sie nicht auf einem Balkon bekommen), produziert ein Panel in voller Größe (1,7 x 1 m) ungefähr 1 kWh pro Tag. Das sind rund 25 Cent Energie auf Ihren Privattarif (an einem guten Tag).

 

Mit einem Solarpanel auf Ihrem Balkon können Sie ein 400-Watt-Gerät 6–7 Stunden lang betreiben. Finden Sie also heraus, wie viel Strom Sie zur Hand haben. Diese Energiemenge reicht für ein mittelgroßes Haus aus, wenn Sie LED-Lampen verwenden. Wir empfehlen, dass Sie dafür sorgen, dass Ihr System Solarstrom verwendet, um den Energiebedarf Ihres Hauses zu decken, wann immer es verfügbar ist. Andererseits können Sie immer eine herkömmliche Stromquelle verwenden, wenn Sie einen schlechten Tag haben.

 

Die Auswahl geeigneter Energie-PVs für eine Balkon -Solaranlage hilft Ihnen, mehr Strom aus Ihrer Anlage zu holen. Balkon-Solarmodule versorgen das gesamte Haus mit Strom. Eine winzige Balkon-Solaranlage wird nicht in der Lage sein, die gleichen Ergebnisse zu erzielen. In der Tat kann es nur dazu beitragen, einige der wesentlichen Energieanforderungen eines Hauses zu erfüllen. Rufen Sie uns gerne für weitere Informationen zum Thema Balkonsolar an .

 

Facebook: Xinpuguang Solar Panel

 

Instagram: xinpuguangsolar

 

Pinterest: XinpuguangSolarPanels

 

Homepage: https://xinpuguangsolar.com

 

Email address: Philip@isolarparts.com

balcony solar plant

 

Das Balkon Solarpanel Kraftwerk ist ein Miniatur-Photovoltaik-Modul zur Stromerzeugung für Ihr Zuhause. Ausgestattet mit einem Netzstecker und einem integrierten Wechselrichter. Stecken Sie es einfach in Ihre Steckdose und es erzeugt seinen eigenen Strom und verbindet sich mit Ihrem Heimnetz.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft