bell user minus plus bars file-lines cart-shopping magnifying-glass magnifying-glass-plus bag-shopping arrow-left arrow-right angle-down angle-up angle-right angle-left globe calendar star star-half check sliders caret-down arrow-square x exclamation box pen box-open store location-dot trash circle-play cube play tag lock envelope twitter facebook pinterest instagram snapchat youtube vimeo shopify tumblr tiktok star-empty
Retailer secures $150 million expansion investment from South Korea

Der Einzelhändler sichert sich eine Expansionsinvestition in Höhe von 150 Millionen US-Dollar aus Südkorea

https://www.pv-magazine-australia.com/2022/09/27/retailer-secures-150-million-expansion-investment-from-south-korea/

Teilen

Nectr-Eigentümer Hanwha Energy Australia erhielt die 150 Millionen US-Dollar von einem Konsortium südkoreanischer Finanzinstitute, darunter Woori PE Asset Management, die Korea Development Bank und KDB Capital.

Das Kapital wird es dem Unternehmen ermöglichen, verteilte Energiequellen über virtuelle Kraftwerke zu verbinden. Diversifizierung seiner Einzelhandelspräsenz und Entwicklung von Stromerzeugungsanlagen im Versorgungsmaßstab. 

Hanwha Energy hat bereits die Baugenehmigung für den Bau von zwei Solarparks in New South Wales, darunter ein 43 MW (AC)-Projekt in Gregadoo in der Nähe von Wagga Wagga, und 120 MW (AC) Solar + 30 MW / 60 MWh Batterie in Jindera , in der Nähe von Albury. 

Der Geschäftsführer von Hanwha Energy Australia, Tae Hong Kim, nannte die Investition eine „klare Bestätigung des Wertes unseres Geschäftsmodells“.

„Die Kapitalspritze wird es uns ermöglichen, unsere Präsenz bei Projekten im Versorgungsmaßstab erheblich auszubauen, unseren Kundenstamm für Einzelhandels- und dezentrale Energie zu erweitern und die Entwicklung von Technologieplattformen fortzusetzen, um australische Verbraucher mit zuverlässiger, erschwinglicher und erneuerbarer Energie zu verbinden“, fügte er hinzu.

Diese Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht weiterverwendet werden. Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten und einige unserer Inhalte wiederverwenden möchten, wenden Sie sich bitte an: editors@pv-magazine.com .

<

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar