bell user minus plus bars file-lines cart-shopping magnifying-glass magnifying-glass-plus bag-shopping arrow-left arrow-right angle-down angle-up angle-right angle-left globe calendar star star-half check sliders caret-down arrow-square x exclamation box pen box-open store location-dot trash circle-play cube play tag lock envelope twitter facebook pinterest instagram snapchat youtube vimeo shopify tumblr tiktok star-empty
NovaSource continues expansion with acquisition of First Solar’s Australian O&M assets

NovaSource setzt seine Expansion mit der Übernahme der australischen Betriebs- und Wartungsanlagen von First Solar fort

https://www.pv-magazine-australia.com/2022/10/12/novasource-setzt-expansion-mit-akquisition-von-first-solars-australian-om-assets fort/

Teilen

Einer der weltweit größten Solar-O&M-Anbieter, NovaSource Power Services (NovaSource), das im Mai 2022 in den australischen Markt eintrat , hat mit der Übernahme der australischen O&M-Vermögenswerte von First Solar, Inc. seinen ersten großen Schritt gemacht.

Der Deal wurde durch die enge Beziehung der beiden Unternehmen unterstützt, da NovaSource 2021 von First Solar abgespalten wurde.

Laut einer Unternehmenserklärung erweitert die australische Expansion das globale Portfolio von NovaSource um 500 MW an Solarenergieproduktion, das über 20 GW an Solarkraftwerken in 11 Ländern umfasst.

Der Deal ist ein Zeichen dafür, dass der australische Markt den USA und Europa zu folgen scheint, wo sich die O&M-Bereitstellung bereits auf einem fortgeschrittenen Konsolidierungsniveau befindet.

O&M wird zunehmend als einer der letzten Hebel angesehen, durch den LCOE-Reduzierungen für Eigentümer und Betreiber von PV-Projekten erreicht werden können, ein Hebel, der zunehmend von großen Unternehmen mit konsolidierten Vermögenswerten gezogen wird, die zu einer gründlichen Digitalisierung in der Lage sind. Durch den Einsatz fortschrittlicherer O&M-Techniken und -Technologien, wie z. B. digitale Fehleranalyse, erweiterte Fehlerwarnungen, (Fern-)Bildgebung aus der Luft und automatisierte Reinigungsdienste, können bestehende PV-Projekte produktiver gemacht werden.

Der Übernahme folgte eine Investition von 159 Millionen US-Dollar (100 Millionen US-Dollar) in NovaSource durch Omers Private Equity, den Private-Equity-Zweig von Omers, einem kanadischen Pensionsplan für kommunale Angestellte. Und es sieht so aus, als ob wenig Zeit verschwendet wurde, um dieses Kapital einzusetzen, während das Unternehmen in den lukrativen australischen Markt expandiert.

NovaSources Präsident für internationale Geschäfte, Timo Moeller, sagte, das Unternehmen sei begeistert, seine globalen Füße in Australiens wachsenden Solarmarkt zu erweitern.

„Unser Team ist voller Energie, unseren derzeitigen und zukünftigen Stakeholdern über APAC einen höheren Standard an technischen Dienstleistungen zu präsentieren“, sagte Moeller.

NovaSource wurde 2021 von First Solar ausgegliedert und schloss sich mit SunPowers O&M zusammen.

Diese Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht weiterverwendet werden. Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten und einige unserer Inhalte wiederverwenden möchten, wenden Sie sich bitte an: editors@pv-magazine.com .

<

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar